• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Seniorengruppe

Drucken

 

sengruppe1

Die Seniorengruppe im August 2010

Ende des Jahre 1997 gründete sich die Seniorengruppe der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hof.
Sinn und Zweck dieser Gruppe ist es aus dem "es war einmal…" ein "immer noch..." zu machen.

Kameraden, die aus dem aktiven Dienst ausscheiden, sei es aus Krankheits- oder Altersgründen, haben somit die Möglichkeit in der Seniorengruppe die Kameradschaft weiter zu pflegen und die Verbundenheit zur aktiven Wehr aufrecht zu erhalten. Eines der vorrangigen Ziele ist es aber auch, junge und noch aktive Kameraden in die verschiedensten Aktivitäten der Gruppe mit einzubinden.

Derzeit umfasst die Seniorengruppe ca. 25 ehemals aktive Feuerwehrkameraden im Alter von 60 - ca. 80 Jahren. Mit Ehefrauen und Witwen kommen bei den Unternehmungen und Treffen somit etwa 50 Personen zusammen. Die Gruppe trifft sich pro Jahr ca. 15-20 mal. Die Bandbreite der Aktivitäten reicht vom geselligen Beisammensein, über Eintagesausflüge bis hin zu Mehrtagesfahrten. Besichtigungen von Einrichtungen und Betriebsstätten sowie Besuche bei anderen Feuerwehren und Rettungsorganisationen stehen ebenfalls auf dem Programm.

sg3t

sg4t

Die Monatstreffen werden regelmäßig von Mitgliedern des Kommandos, sowie von aktiven Kameraden besucht.

Zum 10-jährigen Jubiläum im Jahre 2007 konnten der Oberbürgermeister und der Bürgermeister begrüßt werden. Durch Herrn Bürgermeister Siller wurde in seiner Rede die ideelle und finanzielle Unterstutzung seitens der Stadt Hof weiterhin zugesichert.

Maßgeblichen Anteil am Aufbau und am Gelingen der einzelnen Aktivitäten der Seniorengruppe hat Kamerad Heinz Schertel. Mit großem Einsatz und Engagement widmet er sich der Organisation sowie den gesamten Tätigkeiten dieser Gruppe.

sg2t

sg1t

sg6t

sg5t