• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

LF 16-TS kehrt nach 25 Jahren zurück nach Hof

Drucken
20161221 lf16 001

Nach 25 Jahren kehrte heute das 1991 außer Dienst gestellte LF 16-TS der Feuerwehr Hof in die Heimat zurück.

Das 1961 gebaute Fahrzeug wurde 30 Jahre an der Feuerwache am Hallplatz genutzt und 1991 durch ein LF 16/12 ersetzt. Anschließend wurde es grundüberholt und 1992 der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte der Partnerstadt Plauen als Spende übergeben.

Diese nutzte es im Einsatzdienst, bis auch sie im Jahre 1997 ein Neufahrzeug (ebenfalls LF 16/12) in Dienst stellen konnte. Fortan wurde das Fahrzeug als Oldtimer aufbewahrt und für festliche Gelegenheiten genutzt, auch in Hof wurde es bei diversen Jubiläen und gemeinsamen Veranstaltungen vorgeführt.

Da bei der Plauener Feuerwehr akuter Platzmangel herrscht, musste es schon vor ein paar Jahren ausgelagert werden und nachdem auch die jetzige Unterstellmöglichkeit aufgegeben werden musste, bot man den Hofer Kameraden an, das Fahrzeug zurückzunehmen.

So wurde das Fahrzeug am 21.12.2016, sozusagen als Vorweihnachtsgeschenk, von zwei Plauener Kameraden wieder zurück nach Hof überführt. Zum Dank gab es vor der Heimfahrt noch eine kleine Brotzeit, der auch SBR Faber und SBI Herrmann beiwohnten.

Wir bedanken uns bei unseren Plauener Freunden ganz herzlich für die Überführung und Rückgabe des Fahrzeugs!

Unser Ziel ist es nun das Fahrzeug noch etwas aufzubereiten und als Oldtimer weiterhin erhalten zu können.

Zum Abschluss haben wir hier noch ein kurzes Video von der Ankunft des Fahrzeuges:

 

VIDEO (externer Link!)

 

20161221 lf16 002 20161221 lf16 003
          tr