• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Aktuelles Neue Truppführer bei der Hofer Feuerwehr

Neue Truppführer bei der Hofer Feuerwehr

Drucken
20170506 tf 001

Nachdem im Oktober die ersten Kameradinnen und Kameraden das Basismodul der modularen Truppausbildung abschließen konnten, folgte nun für einige der damaligen Teilnehmer die Prüfung zum Truppführer.

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung war eine gewisse Anzahl von geleisteten Ausbildungs-, Wach- und Einsatzstunden. So richtete sich die Truppführerprüfung am Samstag, 06.05.2017, vor allem an Kameraden, die bereits einige Jahre Mitglied der Feuerwehr sind und schon vorher mehrere Jahre an der Ausbildung teilgenommen haben.

Die Prüfung selbst bestand aus vier Teilen, welche alle erfolgreich zu absolvieren waren.

Der erste Teil bestand aus der theoretischen Prüfung, die im großen Unterrichtsraum der Wache abgelegt wurde.

Als nächstes wurden die Teilnehmer zu zwei praktischen Prüfung abgerufen. Dies war zu Beginn die Rettung einer Person aus dem ersten Obergeschoss eines Wohnhauses mittels Steckleiter. Hier galt es für die angehenden Truppführer die Leiter gemeinsam mit dem eigenen Truppmann und einem weiteren Trupp aufzustellen, die Leiter sichern zu lassen und zum Fenster aufzusteigen. Die zu rettende Person musste anschließend mittels Brustbund gesichert werden, um sie über die Steckleiter  sicher nach unten zu bringen. Bewertet wurde hier ein geordnetes, ruhiges aber doch zügiges Vorgehen.

20170506 tf 002
20170506 tf 003

Als zweites mussten die Prüflinge an einem mit Gefahrguthinweisen gekennzeichneten Transporter Gefahren erkennen, das Fahrzeug gegen Wegrollen sichern, sowie erkunden ob sich noch Personen im Fahrzeug befinden. Die erkundete Lage und ein durchs Fenster erkennbarer Gefahrstoff mussten weiterhin per Funk an den Gruppenführer weitergegeben werden.

Den Abschluss bildete eine Einsatzübung bei der Firma Melzer Tiefkühlkost GmbH in Hof-Unterkotzau. Bei dieser Übung, die mit einem Löschzug durchgeführt wurde, bekam jeder neue Truppführer einen Truppmann zugeordnet, so dass jeder auch als Truppführer eingesetzt wurde.
Erstes Hindernis war das Zufahrtstor, das mit dem hydraulischen Spreizer "geöffnet" werden musste. Anschließend begann der eigentliche Einsatz.
Bei der angenommenen Lage mussten unter anderem Menschenrettung, Brandbekämpfung und Aufbau der Wasserversorgung durchgeführt werden.

Nachdem die Ausbilder alle geforderten Punkte gesehen hatten, wurde die Übung beendet.

So wurde im Anschluss eine kurze Übungsbesprechung durchgeführt, bevor die Übungsstelle geräumt wurde und man zurück zur Wache fuhr. Nachdem die Fahrzeuge wieder einsatzbereit bestückt waren, gab es für alle Anwesenden (mit Teilnehmern, Ausbildern, den Fahrzeugbesatzungen und Kommandomitgliedern waren über 30 Kameradinnen und Kameraden anwesend) ein deftiges Mittagessen in Form von Schäufele mit Kleeß.

Anschließend wurden den Teilnehmern die Ergebnisse verkündet. Von den sechs angetretenen Kameradinnen und Kameraden bestanden fünf die Ausbildung zum Truppführer und erhielten Glückwünsche und Zeugnisse von den Lehrgangsleitern Markus Ott und Gerd Schmidt sowie Stadtbrandrat Peter Faber.

20170506 tf 004
20170506 tf 005

Zum bestandenen Lehrgang gratulieren wir ganz herzlich:

  • Yvonne Müller
  • Sonja Müller-Stroh
  • Alexander Rick
  • Nancy Ritter
  • Florian Wietzel

Wir bedanken uns ganz herzlich für euer Engagement und wünschen euch weiterhin viel Spaß in der Feuerwehr. Bleibt uns noch lange treu!

Außerdem danken wir ganz herzlich allen Beteiligten des Prüfungstages für die aufgewandte Zeit und die Motivation, neben Arbeit, regelmäßigen Übungs- und Einsatzdienst auch Samstags noch einen Tag in der Feuerwehr zu verbringen!

20170506 tf 006 20170506 tf 007 20170506 tf 008
20170506 tf 009    
    tr
           

 

 

Startseite Aktuelles Neue Truppführer bei der Hofer Feuerwehr