• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Aktuelles Feuerwehrhistoriker arbeiten am LF 16-TS

Feuerwehrhistoriker arbeiten am LF 16-TS

Drucken
20170331 lf16 003

Am Freitag, 31.03.2017, trafen sich die Feuerwehrhistoriker, um wieder einmal am alten LF 16-TS zu arbeiten. Bei strahlendem Sonnenschein konnte am Freitag Abend zum Teil sogar im Freien gearbeitet werden, um das Fahrzeug wieder in einen ansehnlichen Zustand zu bringen.

Die rund zehn Kameraden begannen zuerst damit, die alten Aufkleber aus Plauener Zeiten zu entfernen. Zur Verwunderung aller, konnte man auf den Türen noch die Konturen der alten Hofer Türbeschriftung erkennen.

Nachdem alle Aufkleber mit dem Heißluftföhn entfernt waren, begann man mit dem Versuch den ausgeblichenen Lack wieder aufzuhübschen. Durch jahrelange Witterungseinflüsse hat dieser aber leider so gelitten, dass sich nun ein Fachmann für Fahrzeugaufbereitungen und Lack der Sache annehmen wird.
Währenddessen kümmerten sich andere Kameraden bereits um die Dachbeladung und zerlegten die zweiteilige Schiebleiter, um sie abzuschleifen und das Holz später neu zu versiegeln. Nach und nach soll das Fahrzeug so in altem Glanz erstrahlen.

Zum Abschluss wurde das Fahrzeug dann noch kurz bewegt, um den Motor wieder etwas laufen zu lassen. Auch nach 56 Jahren läuft dieser noch zuverlässig wie ein "Schweizer Uhrwerk".

Ein besonderer Dank gilt unserem Kameraden, der uns die Halle sowohl zum Unterstellen, als auch für die Arbeiten zur Verfügung stellt. Dies ist keinesfalls selbstverständlich und zeugt von großer Verbundenheit zur Wehr!

20170331 lf16 001 20170331 lf16 002 20170331 lf16 004
    tr

 

 

 

Startseite Aktuelles Feuerwehrhistoriker arbeiten am LF 16-TS