• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Aktuelles Bericht zum 2. Oberfränkischen Feuerwehr-Oldtimer-Treffen in Schauenstein

Bericht zum 2. Oberfränkischen Feuerwehr-Oldtimer-Treffen in Schauenstein

Drucken
20160521 ott 001

Am vergangenen Wochenende fand bei bestem Wetter das 2. Oberfränkische Feuerwehroldtimertreffen in Schauenstein im Oberfränkischen Feuerwehrmuseum statt.

Auch die Hofer Feuerwehr war mit einer Abordnung und der Dampfspritze "Elise" sowie dem Lichtmastfahrzeug vertreten. Der angekündigte Schlauchwagen konnte aufgrund eines technischen Problems leider nicht teilnehmen.

Nachdem die Dampfspritze bereits am Freitag Nachmittag verladen wurde, startete die achtköpfige Spritzenmannschaft (darunter auch SBR Faber) am Samstag gegen 08:30 Uhr nach Schauenstein. Dort angekommen wurde der zugewiesene Platz bezogen und alles für den Betrieb der Dampfspritze, sowie der Infostand vorbereitet.

Bereits vor der offiziellen Eröffnung wurde der Kessel angeheizt und gewohnt zuverlässig verrichtete "Elise" ihren Dienst bis in die späten Nachmittagsstunden. Bis zur Eröffnung reisten auch rund 40 Oldtimer der verschiedensten Typen und Baujahre aus Ober-, Mittel- und Unterfranken, aus der Oberpfalz und auch aus Thüringen an.

Der sonnige Nachmittag lud natürlich zu einem Besuch des Treffens ein und so kamen viele interessierte Besucher aus nah und fern, um die glänzenden Oldtimer zu bestaunen. Eine (manchmal dunkle) Rauchsäule wies dann den Weg zu unserer Dampfspritze und sie war immer umringt, auch wenn die Besucher anfangs meist etwas Abstand hielten.

Auch der Bayerische Rundfunk war mit einem Fernsehteam vor Ort und filmte den dampfenden Publikumsmagnet, gesendet wurde dies in der um am Sonntag um 17:45 Uhr ausgestrahlten "Frankenschau" leider nicht.

20160521 ott 002

Nachdem rund 2000 Besucher den Nachmittag in Schauenstein verbrachten, endete das Treffen gegen 17 Uhr mit der Übergabe der Erinnerungsplaketten. Müde und mit einem anstrengenden Tag in den Knochen, aber höchst zufrieden endete der Tag für die Hofer Kameraden gegen 19:30 Uhr, nachdem die Dampfspritze in Schauenstein aufgeladen und in Hof wieder abgeladen, sowie bereits grob gereinigt wurde. Zum Abschluss dankte Stadtbrandrat Peter Faber den Kameraden für das Engagement und den tollen gemeinsamen Tag und freute sich über das Gelingen der Veranstaltung.

20160521 ott 003 20160521 ott 004 20160521 ott 005
20160521 ott 006 20160521 ott 007 20160521 ott 008
20160521 ott 009 20160521 ott 010  
          tr

 

 

Startseite Aktuelles Bericht zum 2. Oberfränkischen Feuerwehr-Oldtimer-Treffen in Schauenstein