Neuer Rüstwagen in Hof eingetroffen

Drucken

Dienstag - 31.03.09, nach langen Warten ist nun endlich der Nachfolger des 28 Jahre alten Rüstwagens in Hof eingetroffen

Am frühen Montagmorgen machte sich ein 5-köpfiges Team - darunter auch der SBI - auf den Weg zu Magirus nach Weisweil an die französische Grenze um das Neufahrzeug abzuholen. Dort wurde das Fahrzeug dann an zwei Tagen auf Herz und Nieren geprüft, um dem Abnahmeprotokoll gerecht zu werden und sicherzugehen, dass Fahrzeug und Ausrüstung in einwandfreiem Zustand nach Hof überführt werden können.

Am Dienstagnachmittag war man dann so weit, dass man sich auf den Weg gen Heimat begeben konnte und gegen Mitternacht traf man dann in Hof ein. Hier wird das Fahrzeug dann in den nächsten Wochen noch komplett einsatzbereit gemacht und die Geräte werden erfasst. Im Anschluss daran werden dann die Maschinisten mit dem Fahrzeug vertraut gemacht. Ebenso wird die Mannschaft in die Geräte und deren Bedienung eingewiesen. Ist dies alles erfolgt kann das Fahrzeug dann in den Einsatzdienst übernommen werden und das Vorgängerfahrzeug kann seinen wohlverdienten Ruhestand antreten.

Hier nun noch ein paar Daten zum Neufahrzeug:

Fahrzeugart:
Rüstwagen RW
Fahrgestell:
Iveco FF 140E30 W 4x4 Automatik
Aufbau:
Magirus AluFire 3
Baujahr:
2009
Motorleistung (kW / PS):
220 kW / 299 PS
zulässiges Gesamtgewicht:
14 000 kg